panschi.de | rocknroll

Neues DLC zu The Outer Worlds: Murder on Eridanos jetzt erhältlich

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/lc933ZOhKec

Heute veröffentlichen Obsidian Entertainment und Private Division den DLC Murder on Eridanos, die zweite und letzte Erweiterung für The Outer Worlds.

Murder on Eridanos bietet Spielern die Möglichkeit, einen aufregenden Weltraumkrimi zu erleben. Murder on Eridanos erhöht die Levelgrenze um drei Level, bietet neue Wissenschaftswaffen, Rüstungssets und ermöglicht weitere Fähigkeitsanpassungen.

Um Zugang zu den DLC-Inhalten von The Outer Worlds zu erhalten, benötigen die Spieler das Hauptspiel und müssen dort bereits Monarch abgeschlossen haben. So gelangen sie zum Inhalt von Murder on Eridanos.

Murder on Eridanos ist für Playstation 5 und die Xbox Series X (durch Abwärtskompatibilität), PlayStation 4, Xbox One, und PC verfügbar und zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 14,99 Euro erhältlich. Besitzer des Xbox Game Pass erhalten 10 % Rabatt auf den DLC. Für Nintendo Switch erscheint die Erweiterung später in diesem Jahr. Murder on Eridanos ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 24,99 Euro auch als Teil des Expansion Pass erhältlich, der auch das DLC, Peril on Gorgon enthält.

Heute wird zusätzlich zur Erweiterung auch ein Update veröffentlicht, dass die Framerate-Grenze auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X entfernt. Dieses Update erlaubt es Spielern, die die Erweiterung von einem Spielstand aus spielen wollen, der nach dem „Point of No-Return“ gespeichert wurde, ihren Spielstand auf der Unreliable zu laden. So muss zum Spielen der Erweiterung kein neuer Spielstand/Charakter gestartet werden.

Ein sehr guter Tag für die RPG Fans von The Outer Worlds also! Holt es euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.