Festivalplanung 2008

Der Januar ist fast rum und das Jahr plätschert bereits dem Frühling entgegen (zumindest bei den Temperaturen): Zeit das Zelt aus dem Keller zu holen und die Festivals 2008 zu planen. Zur Diskussion steht folgende buntgemixte Auswahl: Amphi Festival 2008 in Köln (Gothic, Düstergedöns, Dark-Elektro, Industrial) Melt Open Air in Gräfenhainichen bei Dessau (Elektronisches bis… Festivalplanung 2008 weiterlesen

52 Wochenenden

Hat ein Jahr, z.B. 2007, aber auch 2008. 52 Wochenenden heißt außerdem ein Buch von Jens Friebe, auf den ich durch ein Portrait bei Polylux aufmerksam wurde. Musiker, Autor, letzter deutscher Popstar (laut Polylux). Das Erst-Werk sei sehr erfolgreich, erfolgreicher sogar als die musikalische Karriere des Wahl-Berliners. Leider habe ich bei den Wochenend-Schilderung von Eins… 52 Wochenenden weiterlesen

Und es ist wieder Wochenende

Man, geht seit Silvester die Zeit fix um. Wir haben schon wieder die Mitte des Januars überquert, verdammt! Der Monat ist also so gut wie vorbei… nutzen wir die verbleibende Zeit für was sinnvolles: DVD gucken! Denn die Bremer Partylandschaft bot im ersten Monat 2008 so gut wie nix interessantes (zumindest nicht für mich). Der… Und es ist wieder Wochenende weiterlesen

Monsters Of Liedermaching in Oldenburg

Jawoll, auch 2008 sind die Monsters Pflicht! Alle norddeutschen Monsters-Fans aufgepasst: für das Konzert am 18.02.2008 im Amadeus Oldenburg gab es gestern an der Vorverkaufsstelle meines Vertrauens nur noch 90 Karten. Also schnell zugreifen – das gilt auch für Sie, Herr Blöte 😉 Wer es nicht nach Oldenburg schafft, muss halt am 22.02.2008 nach Hannover… Monsters Of Liedermaching in Oldenburg weiterlesen

Revolution Action

Neulich beim Notdienst im TING wieder draufgestoßen: das waren noch Zeiten… digitales „Auf die Fresse“… Atari Teenage Riot halt. Alec Empire, Hanin Elias und Carl Crack (der mit dem Afro, 2001 an einer Überdosis gestorben) hatten es echt drauf. Bedauerlicherweise gibt’s ATR als Band schon seit 2000 nicht mehr. Aber am 01.02.2008 (ein Freitag) hat… Revolution Action weiterlesen

Lexmark Support – allein gelassen mit dem Multifunktionsgerät X340

So, da kauft der Onkel (ja wirklich, mein Onkel ist gemeint) mal ein MFP (Multifunktionsgerät) aus dem Bauch heraus und dann is‘ es ’nen Lexmark (X340 Laserdingens mit allem Tüdelü und Trööt für immerhin gute 250 Euro). Nun gut, jetzt soll der Laser-Koloss nun nicht nur da rumstehen, sondern auch alles geben. Drucken: geht! Scannen:… Lexmark Support – allein gelassen mit dem Multifunktionsgerät X340 weiterlesen

Ampel-Aushang der Woche

Gestern so an einer Ampel klebend gesehen in Hamburg Ecke Brandstwiete/Kleine Reichenstraße. Lustige Idee jedenfalls (sorry für die schlechte Bildqualität, W880i im dunkeln halt).

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Spass Verschlagwortet mit ,