She smiled at you boy…

Eintrittskarte Underworld Hamburg

Dem Bericht von Old-School-Raver Hornemann zum gestrigen gemeinsamen Underworld-Konzerts in den Docks (Hamburg) ist nicht mehr viel hinzuzufügen. Außer: das war der pure Rocknroll!

PS: Dass Hornemann und Büschler die Vorband Kissogram bei dem Stromausfall durch Zurufe zu einer Acapella-Einlage zwangen, blieb bisher unerwähnt.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert