panschi.de | rocknroll

Endlich habe ich es schwarz auf weiß

NEON Abo

Seitdem ich mein NEON-Abo habe bin ich ein völlig neuer Mensch: nämlich eine Frau – zumindest für die Damen und Herren von Gruner + Jahr. Nun gut, ich geh’ jetzt erstmal Schuhe kaufen und den G-Punkt suchen. Drückt mir die Daumen.

5 Reaktionen zu “Endlich habe ich es schwarz auf weiß”

  1. Stefan

    DAS hättest du mir aber auch ruhig mal persönlich erzählen können. Jetzt muss ich dafür erst dein Blog lesen.

    Was den G-Punkt angeht, dachte ich eigentlich, dass zumindest die Frauen wissen wo der ist 😉

  2. Florenz

    Kaufe mir die Neon auch schon garnicht mehr. Was früher mal eine spannende Zeitschrift (wenn auch relativ sinnfrei) war, ist heute eine halb wegs spannende Frauenzeitschrift mit Modeteil (und immer noch relativ sinnfrei).

  3. Tapedeck

    Na dann viel Glück bei der Suche Fräulein 😀

  4. panschi.de | rock die welt

    Wieso nicht mal einen Apfelkuchen backen?…

    Ob’s die weiblichen Gene waren oder einfach nur weil ich noch so viele Äpfel über hatte… jedenfalls lies ich mich von einem simpel klingenden Rezept aus Marions Kochbuch inspirieren. Ich schnibbelte also Äpfel, verrührt…

  5. Anna

    Neon Magazin.
    Harhar. Schau mal auf meine Page 😉
    Ich bin noch am überlegen ob ich mir das Abo holen werde.
    Bin mir aber unschlüssig.

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.