panschi.de | rocknroll

Auf den Höfen, Viertel, Neue Welt, Shagall

Das waren die Stationen des Freitages. Zum Start ins Wochenende sollte die 2raumlounge dienen, hatte aber geschlossen und man wurde auf den “maschinenraum” verwiesen. Dass dort die Happy Hour nicht galt, merkte ich leider erst beim bezahlen. Den regulären Preis musste ich später fürs Hefe auch im “Piano” bezahlen (wieso eigentlich mal keine Bier-Happy Hour?).

Weiter gings in der neuen Welt beim Dive7. Letztes mal hat mir die Musik etwas besser gefallen, aber auch an diesem Freitag waren einige musikalische Perlen dabei (Spetsnaz, Nitzer Ebb, Snarph und und und). Besonders gefreut habe ich mich über die Berücksichtigung von Tactical Sekt, die man sonst kaum auf einer Party zu hören bekommt.

Den Abschluss bildete ein Kurzbesuch im Shagall… gab dort aber nichts Außergewöhnliches. Deswegen endet hier auch die kleine Geschichte vom Freitag. Fin!

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.