panschi.de | rocknroll

Surviving Mars: Green Planet und Project Laika jetzt erhältlich

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=wwMMEWmKgGk&

Paradox Interactive und Haemimont Games geben die Veröffentlichung von Surviving Mars: Green Planet undProject Laika auf PC, Mac, Linux, Xbox One und PlayStation®4 bekannt. Die Spieler können Surviving Mars: Green Planet und Project Laika ab sofort zum Preis von 19,99 Euro respektive 5,99 Euro oder beides zusammen im Green Planet Plus-Bundle zum Preis von 23,90 Euro erwerben. Um den Green Planet-Launch zu feiern, können sich alle Surviving Mars-Spieler jetzt das kostenlose Armstrong-Update herunterladen, welches dem Survival-Aufbauspiel neue Landschaftsbau-Tools, spezielle Projekte, zusätzliche Gebäude, ein aufpoliertes Research-UI und mehr hinzufügt.

Green Planet ist die zweite große Erweiterung für Surviving Mars und ermöglicht es den Spielern, den Roten Planeten grün werden zu lassen und durch Einführung von Terraforming-Parametern die Kuppeln zu öffnen. Diese Terraforming-Einflussfaktoren bescheren Surviving Mars neue Stufen strategischer Tiefe. Dabei werden sie ergänzt von neuen Gebäuden, besonderen Projekten und Vegetation auf der Planetenoberfläche, mit dem Ziel, menschliches Leben auf dem Mars zu ermöglichen. Der Rote Planet präsentiert sich zudem tierfreundlich, denn das Laika Project Animal-Pack fügt der außerirdischen Welt eine Vielzahl an Heim- und Nutztieren hinzu — die Spieler sollten Ausschau halten, welche Haustiere die Ansiedler halten, denn manches von ihnen könnte eine Überraschung sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere