panschi.de | rocknroll

Oblivion

Ich mag ja Zukunftsvisionen. Mit Oblivion lief vor ein paar Monate mal wieder eine davon im Kino und kommt jetzt am 15.08. auf Blu Ray raus.

Wir schreiben das Jahr 2077. Außerirdische haben die Erde angegriffen, indem sie den Mond zerstörten und dadurch diverse Naturkatastrophen auslöste. In dem anschließenden Krieg um die Erde wussten sich die Menschen nur mit Atomwaffen zu wehren, wodurch die Erde weitestgehend unbewohnbar wurde. Sie gewannen den Krieg, verloren jedoch ihren Planeten. Die Überlebenden sind auf den Saturnmond Titan umgesiedelt bzw. leben in einer Raumstation namens “Tet” (wegen der tetraedrischen Form) in der Umlaufbahn der Erde bis sie auch auf Titan umziehen können. Vorher müssen jedoch wertvolle Rohstoffe wie Wasser von der Erde abgebaut werden. Da sich die Außerirdischen noch auf der Oberfläche aufhalten und plündern, überwachen Drohnen die Abbauprozesse, welche wiederum von Menschen-Teams gewartet werden. Eines dieser Teams (Nr. 49) besteht aus Jack Harper (Tom Cruise) und seine Partnerin Vica (Victoria). Es fehlen nur noch 2 Wochen in der Arbeitszeit von Jack und Victoria, bis J auf seinen Patrouillen etwas ungewöhnliches auf der Erde entdeckt… was dann kommt, seht ihr im Film selbst.

Der Trailer fängt den Film sehr gut ein, verrät aber schon relativ viel vom Film – sollte man nur schauen, wenn man sehr neugierig ist 😉 Oblivion gibt es wie gesagt ab dem 15.08 auf Blu Ray zu kaufen.

Eine Reaktion zu “Oblivion”

  1. 00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse » panschi.de | Der pure Rocknroll

    […] « Oblivion […]

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.