panschi.de | rocknroll

Mein Twitter-Quatsch vom 20.05.2009

Die gesammelten BeitrÀge eines weiteren Twitter-Tages

  • @nachhaltiges hehe, oder so! 🙂 wen ich fĂŒr irre halte ist reine interpretationssache. war mal ausnahmsweise in der neustadt unterwegs. in reply to nachhaltiges #
  • ich hör nur “kinder machen”? bidde? #
  • @monoton ich glaube, dass es um den schrit vorher ging. als “dreckig kinder machen” oder sowas. ich hab damit ja nichts auf hut. in reply to monoton #
  • @monoton @bhornemann vor lauter aufregung habe ich gleich mehrere buchstaben an vergessen. dieser kirchentag macht mich fertig. in reply to monoton #
  • @bhornemann welche ansicht denn? hier hat sich nix geĂ€ndert. bin immer noch der alte gleiche verbitterte atheiste ohne glauben und werte 😉 in reply to bhornemann #
  • ich habe das schreiben verlernt. so weit ist es schon gekommen. gelebter zerfall. #
  • finale, wohooooo! #
  • alles scheisse. pop that pussy! #
  • alles verloren. und dann auch noch gegen hollĂ€nder oder so Ă€hnlich. scheiss kader bei werder. ausfĂ€lle können nicht kompensiert werden. #
  • tziolis = riesenidiot, rosenberg = stĂŒmper, ohne diego ging nix. bin ich enttĂ€uscht. #
  • und dann haste auch noch trottel um dich rum, ja tröt. wo geh ich jetzt denn ma hin? #

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.