panschi.de | rocknroll

Man sollte weniger Salat essen

Mazola Keimöl quer im Flur verteilt

Weniger (gesund) ist manchmal mehr (Zeit). Handelt man nach dieser Devise, bleibt einem viel Ärger erspart. Als ich mir einen vitaminreichen Salat aus den in meinem Kühlschrank wohnenden Gemüseresten zubereitete und die IKEA’sche Salz-Pfeffer-Essig-Öl-Kombination (Öl war leider gerade alle) Richtung Esstisch trug, entglitt mir die zusätzliche Keimöl-Flasche der Sorte “Mazola” und machte direkte Bekanntschaft mit den Fliesen in meinem Flur. Nun stehe ich vor dem öligen Scherbenhaufen! Wirklich tolle Wurst… hätte ich mir doch lieber eine Tiefkühlpizza gemacht. Salat? Nie wieder!

Wer sich von nichts schocken lässt, betrachte folgende Momentaufnahmen. Zumindest habe ich nun einen trifftigen Grund mal wieder zu wischen.

Mazola Olivenöl - und die Fliesen blitzen & blinken! Mazola Keimöl - reinigt auch Ihren Flur Mazola Keimöl - wieso auch nicht? Mazola Keimöl - einfach mal probieren!

4 Reaktionen zu “Man sollte weniger Salat essen”

  1. Vivian

    irgendwo muss man konsequent sein, richtig so 😉

  2. Stefan

    Kaum hat er wieder Internet schmeißt er Klotten in der Küche kaputt 😉

  3. Padinho

    Er hat schon wieder Internet? Ich dachte erst Morgen!!!
    Naja, in der Crüsemannallee 23 ist halt immer was los. Oftmals geht halt was zu Bruch. Evtl. mal ne Soap planen 🙂

  4. David

    Wenn Du dabbisch bist kann dochn der Salat nichts dazu
    David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.