panschi.de | rocknroll

Lecker Burger essen in Berlin: Burgeramt!

Ich habe einen Lieblingsladen für Burger in Berlin: das Burgeramt in Friedrichshain. Zu günstigen Preisen gibt es hier am Boxhagener Platz (Boxi!) nach meinem Empfinden große Portionen in angenehmen Burgerladen-Ambiente. Unzählige Varianten stehen zur Wahl – mit oder ohne Fleisch. Oder auch doppelt Fleisch. Wie man mag.

Burgeramt Berlin Friedrichshain

Der Burger liegt so zwischen 3,50 Euro und nicht mal 5 Euro und ist im Menü (Menü = plus Pommes und einen kleinen hausgemachten Cole Slaw) für knapp 2 Euro mehr zu haben. Für den Preis kann man überhaupt nicht meckern und es schmeckt richtig gut! In anderen Ecken Berlins würde man glatt 12 Euro oder noch mehr dafür nehmen – und keiner würde sich beschweren. Beim Burgeramt sind die Preise äußerst fair. Auch Getränke (Bier & Co.) sind nicht überteuert (bei Longdrinks weiß ich es allerdings nicht). Außerdem ist es ein Restaurant und kein Stehimbiss.

Neben Klassikern wie Cheeseburgern & Co. gibt es auch außergewöhnliche Kreationen wie den mediterranen Burger (mit Rucola, Pesto, gegrillten Auberginen und Gemüse und natürlich Fleisch) oder auch Burger mit gegrillter Ananasscheibe. Vermutlich würde das Burgeramt auch komplette Eigenkreationen auf Wunsch realisieren – hab ich bisher nicht gemacht, weil ich in der Karte immer fündig wurde.

Vegetarier kommen wie angedeutet auch voll auf ihre Kosten: Man kann einen Gemüsepattie nehmen oder aber Haloumi auswählen oder auch eine Falafel-Variante bekommen. Das sollte für jeden Fleischverweigerer was dabei sein.

Die Bedienungen sind manchmal ein bisschen verpeilt, aber eigentlich immer gut gelaunt und daher fühle ich mich im Burgeramt echt immer wohl. Zum Burger noch nen großes Bier bestellen und es passt.

Von der Burgeramt Facebook Page erhält man ständig unglaublich lecker aussehende Burger in den Stream gepostet, die Schweine! Wenn man dann so ein bombastisches Bild teilt, melden sich Kumpels meist sehr kurzfristig dazu. Ist auch ganz lustig.

Bei Qype kommt der Laden auch recht gut weg, wobei es immer Leute gibt, die was zu meckern haben. Ich gehe jedenfalls fast jeden Berlin-Aufenthalt ein mal zum Burgeramt und bin immer ein bisschen traurig, wenn ich es mal nicht schaffe. Burgeramt ist für mich 1A!

Also nix wie hin und geile Burger essen!

BURGERAMT
Krossener Straße 21-22
Boxhagener Platz
10245 Berlin

Tel. +49 (0) 30 – 667 634 53
Öffnungszeiten Mo. – So. von 11:00 – 01:00

Eine Reaktion zu “Lecker Burger essen in Berlin: Burgeramt!”

  1. Marv

    ich war auch schon mal da und muss sagen, dass ich den laden gut finde, aber für mich white trash und the bird nochmal ne ecke besser sind. bedienung war auch eher unfreundlich und hat vieles in der bestellt vertauscht. für mal…. ok.

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.