panschi.de | rocknroll

Haste mal ‘ne Nase?

Sach ma, seh ich etwa danach aus? Kaum lässt man sich ‘nen Drei-Tage-Bart stehen, geht die Sache nach hinten los. Bei dem Besuch eines Bremer Clubs am Wochenende kam es mehrfach zu zweifelhaften Konversationen.

Ey, haste was zu verkaufen?

Äh, nö!

Alter, haste ‘nen paar Teile?

Teile? What?

Haste mal ‘ne Nase zu verkaufen?

Nase? Nee!

In der Frequenz ist das echt ma noch nie geschehen… manche Leute scheinen es ja nötig zu haben… man man man. Die Jugend von heute… ich bin entsetzt! Was ist aus den guten alten “Mit Alkohol den Kopp abhacken”-Zeiten geworden? Oder lebe ich mit meinen Vorstellungen vom gepflegten Ausflippen einfach nur hinterm Mond?! Wahrscheinlich…

3 Reaktionen zu “Haste mal ‘ne Nase?”

  1. marten

    haha, das kenn ich nur zu gut. jetzt am we, gings mir auch so – aber es war freundlicher: könntest du mir mit teilen aushelfen? nein ^^

  2. Padinho

    Let there be love

  3. Stefan

    Jau… da liefen echt nen paar Leute rum…

    mich haben die Vögel auch gleich 2x angequatscht. Vielleicht sollten wir demnächst einfach die Pfefferminz verkaufen. 50 Taler das Stück und die machen immerhin nen frischen Atem.

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.