panschi.de | rocknroll

Doo be doo

Jetzt reicht’s aber echt, ey! Täglich nervt mich dieser Pseudo-Gute-Laune-Song von der bisher nicht weiter beachteten Combo Freshlyground! Bin ich da etwa alleine? Ich bekomme richtig schlechte Laune, werde sogar leicht agressiv und tatsächlich gewaltbereit (bisher sind diese Phasen noch glimpflich abgelaufen, aber lange kann ich für nichts mehr garantieren). Ich ertrage das wenig abwechslungsreiche Radio-Programm mit den vielen Shakiras und Christinas als Death-Metal-Fetischist und Dark-Elektro-Industrial-Horst eh nur schwerlich – aber so ein Geseier gibt mir endgültig den Rest.

Da hilft mir nur der Gedanke an das am Mittwoch anstehende Konzert von Cryptopsy, Aborted und Vesania im Magazinkeller (für Ortsunkundige: das ist in Bremen unterm Schlachthof). Los geht’s um 20:00 Uhr und weitere Infos gibt’s bei RedRedRed.

6 Reaktionen zu “Doo be doo”

  1. björni

    da heisst es: durchhalten 😉

  2. Stefan

    Ich hoffe er hält noch durch. Zumindest noch 1-2 Tage. Dann bin ich außer Reichweite. Bei dem aktuellen Mist im Radio vergeht einem aber wirklich jegliche gute Laune. Vorallem da diese grandiosen musikalischen Meisterleistungen 2-3x am Tag laufen.

  3. Padinho

    Ich kenne das Lied gar nicht! Scheinbar ist das auch gut so 🙂 Jaja hier in Bayern ist so einiges besser 🙂
    Werder fehlt mit dennoch;(

  4. blog.stefanbueschler.de

    Spuren verwischen…

    Gut zu wissen:
    Stress hinterlässt seine Spuren. Damit man Ihnen das nicht ansieht, erholen Sie sich unter einer Entspannungsmaske. Müdigkeit, Stress oder Jetlag sind nach zehn Minuten wie weggewischt. Wem zehn Minuten zu lang erscheinen, den bringt a…

  5. Lars

    JAAAA!!! Noch gut 5 Stunden Arbeiten, ins Auto steigen, nach Bremen juckeln und dann ne gehörige Portion Deathmetal um die Ohren knallen lassen. Freue mich schon auf ABORTED mit (hoffentlich) vernüftigem Sound. In Wacken hat der Mischer seinen Job echt beschissen gemacht, nicht nur bei den Jungs. Sehen uns heute Abend!
    Gruß Lars

  6. panschi.de | rock die welt

    Das vertonte Alphabet…

    Nach Doo be doo hab’ ich einen neuen absoluten Hass-Song, der die erstgenannte Frechheit vom Nerv-Faktor noch weit übertrifft:
    The Pipettes – ABC
    Und nicht nur, dass der Track das Radio verseucht, nein, man wird auch noch in den TV-Werbespot…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere