panschi.de | rocknroll

Die PS4 und Spiele verleihen

Sein Konsolenspiel an jemanden verleihen – heutzutage bei PS3 und Xbox nicht unbedingt das Problem. Wieso sollte es auch? Leider will an dieser Stelle Microsoft mit der nächsten Version der Xbox, also Xbox One, ansetzen. Durch den Verkauf gebrauchter Spiele gehen den Herstellern und Publishern ordentlich Euros flöten. Die Xbox One soll zukünftig das Spiel an die ID des Gamers binden und das einfache Weitergeben verhindern – nur gegen Gebühr kann man die Beschränkung aufheben. Das erbost natürlich einige Gamer.

Sony hat jetzt kürzlich für die PS4 ein Videotutorial veröffentlicht wie das Verleihen von PS4-Games von statten geht. Seht selbst.

In your face Microsoft!

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.