panschi.de | rocknroll

Der Sommer ist da!

grillfest.jpg

Seit dem Wochenende haben wir endlich sommerliche Temperaturen. Dieser Umstand eröffnet vollkommen neue Möglichkeiten in der Freizeitgestaltung. Man könnte mal wieder ‘ne DVD gucken, ein altes Brettspiel auspacken, mehrere Stunden Computer spielen oder sich eine Playstation 3 kaufen. So entgeht man geschickt jeglicher Sonneneinstrahlung und verhindert Schlimmeres: nämlich parallel zu den ersten Sommerstrahlen auch die erste Sommererkältung zu bekommen! Es macht einfach keinen Spass, wenn trotz 20°C und Sonnenbrillen-Pflicht die Nase läuft. De puta madre! Außerdem hätte es viel eher die leicht bekleideten Hühner treffen müssen… bei dem Hauch von nichts was die Damen mittlerweile zu tragen pflegen.

Nun ja, wenigstens bringt die Sonne auch gutes mit sich. Neben den bereits angeführten Optionen kann man alternativ wieder lange Sommerabende auf dem Balkon verbringen und sich von Mücken zerstechen lassen. Auch anderes Kriechzeug fühlt sich über 20°C so richtig wohl, vermehrt sich rasend und findet dann den zielstrebig Weg in die heimischen vier Wände. Endlich ist auch wieder schwitzen angesagt. Schweißränder ohne Ende und der passende Duft dazu… wie haben wir das doch alle vermisst. Schreiende Kinder mit dänischem Softeis in der Hand streifen das Waffelhörnchen auch gern mal an den Klotten anderer Leute ab. Danke für den Fleck, kleiner Bastard! Aufgrund der Hitze wird auch noch der Prozess des geruhsamen Einschlafens erschwert bzw. in die Länge gezogen, weil man sich dank viel zu warmer Bettwäsche ständig hin und her wälzt bis der Wecker 6:30 Uhr morgens zeigt. Wieso eigentlich nicht mal wieder bei dem schönen Wetter den Grill raus holen und das viel zu fettige Grillgut ordentlich schwarze Stellen bekommen lassen. Das ist gut für Krebs und die Wampe! Den Zerhacker nach den 800 Gramm Baumfäller-Scheiben nicht vergessen – da freut sich die Leber! Ach, ist das schön, endlich Sommer!

Und noch ein kleiner persönlicher Tipp fürs allgemeine Wohlbefinden am Rande: führe deinem Körper auch bei Erkältung oder Halsschmerzen im Sommer keinen Pfefferminztee zu, wenn er diesen gar nicht mag.

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.