panschi.de | rocknroll

Wie der Cocktail?

Nummer wählen, warten… tuut, tuuuuuuuuut, tuuuuuuuuuuut! Klick!

Sie: Paulaner in Bremen, was kann ich für Sie tun?

Ich: Moin! Christian Pansch hier, ich würd’ gern ‘nen Tisch für 2 am Haxen-Montag reservieren, wenn das noch geht?!

Sie: Kein Problem! Welche Uhrzeit denn?

Ich: So 18:30 Uhr wär’ spitze!

Sie: Auch kein Problem! Dann brauche ich noch eine Telefonnummer und den Namen.

Ich: “555-123456” und der Name ist “Pansch”.

Sie: Ach, wie der Cocktail? Planter’s Punch?

Ich: Ja, wie der Cocktail, aber anders geschrieben. Sie können aber auch gerne auf den Cocktail reservieren, wenn Sie mögen 🙂

Tröööööööt!

6 Reaktionen zu “Wie der Cocktail?”

  1. marten

    haha, geil!

    bei mir wirds denn schon schwieriger:

    ich: mein name ist marten brosch
    am andern ende: martin bosch?
    ich: nein, marten brosch, wie martin nur mit e stadt mit i und wie brosche nur ohne e

    immer wieder spannend

  2. Stefan

    ha,
    die haxen waren aber auch watt lekka.
    nächste woche beim schnitzel-dienstag schlagen wir wieder zu 😉

  3. HenningH

    Jaja, sweet as the Pansch.

  4. Lars

    ich hätte ja gefragt: “wie Psychopunch?” oder “wie Pun(ch)gent Stench?”

  5. HenningH

    Geile Pansch-Line in jedem Fall…

  6. Eat like a bavarian » panschi.de | Der pure Rocknroll

    […] die Haxen neulich noch im Lokal, wurde diesmal der deftige Abend zu haus ausgerichtet: Leberkäse, Berner […]

Einen Kommentar schreiben