panschi.de | rocknroll

Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen

Was mich fertig macht ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischenGenau das ist der Titel des Buches von Michel Birbaek, welches ich jetzt neuerdings am Wickel habe. Gestern abend vorm Pennen habe ich die ersten 20 Seiten gelesen und mal wieder die richtige Literatur-Entscheidung getroffen: Bremerhaven wurde erwähnt (unglaublich!) und von einer tourenden Rock-Band (die des Hauptcharakters) berichtet, die sich über die zu neige gehenden Bierreserven deutlich mehr Sorgen macht als über die leeren Konzertsäale. Des Weiteren (ja, das Wort schreibt sich wirklich so) ist die WG-Mitbewohnerin des Hauptcharakters eine Heavy Metal hörende Nymphomanin und zu allen Schandtaten bereit. Bei noch über 200 offenen Seiten kann das ja heiter werden…

Einen Kommentar schreiben