panschi.de | rocknroll

Monatsarchiv für August 2008

Tote Fliegen in Apfelsaft

Donnerstag, den 28. August 2008

Ja, der Titel trifft es ganz gut. Nun sind sie hin, die vermaledeiten Fruchtfliegen! Aber irgendwie hab ich mir das spektakulärer vorgestellt… und so viele hat es nun auch nicht dahingerafft. Da hat meine Bananenschalenfalle mehr gefangen. Aber vielleicht waren die meisten Minibrummer ja schon dadurch mehrheitlich eliminiert. Fortan ist die Wohnung also tatsächlich wieder […]

Der kleine Bruder

Mittwoch, den 27. August 2008

Herr Lehmann ist wieder da! „Der kleine Bruder“ lautet der Titel des neuen Romans von Sven Regener, welcher die zeitliche Lücke zwischen dem ersten und zweiten Lehmann-Buch schließt. Ich habe den dritten Teill soeben bestellt und werds sicher in Rekordzeit runterlesen… so wie „Herr Lehmann“ und „Neue Vahr Süd“ auch schon. Ich will das Buch! […]

Herr der Fruchtfliegen

Dienstag, den 26. August 2008

Vor meinem Urlaub vergaß ich den Müll entsprechend zu entsorgen. So fristete dieser gute 12 Tage sein Dasein bei Zimmertemperatur und entwickelte sein Eigenleben (Bilder möchte ich euch ersparen). Trotz züger Verbannung des miefigen Müllsacks tummelt sich immer noch eine nicht unerhebliche Population von Fruchtfliegen in meiner Küche und den angrenzenden Räumlichkeiten. Uncool! Wie kann […]

Wir nennen es Partey! Kostenloses Mashup-Album von Supershirt

Sonntag, den 24. August 2008

Jawoll, Supershirt, die grandiose Trash-Electro-Kombo aus Berlin/Rostock hat ein kostenloses Mashup-Album ins Web gestellt. Alle Songs des Debutalbums „Du bist super“ wurden mit bekannten Tracks verwurstet. Rausgekommen sind echte Mash-Up-Perlen… meine Favorites sind „Schwules Dancen“ (Fettes Brot vs. Supershirt), „Stay Troy Suckers“ (Fanta4 vs. Supershirt) und das ultratrashige „Dragostea Din Teit“ (O-Zone vs. Supershirt). Ja […]

Tournee 2008, Station 4 & 5: Neubrandenburg sowie Rügen

Dienstag, den 19. August 2008

Eigentlich bin ich ja schon wieder zuhause seit Sonntag abend, aber ich habe noch zwei Station nachzureichen. Wer kennt Neubrandenburg? Das Städtchen liegt etwa 140 km nördlich von Berlin und besitzt knapp 67.000 Einwohner. Man hat ein wenig den Eindruck, dass die Zeit dort stehen geblieben ist. So definiert sich für mich „Provinz“. Allerdings hat […]

Tournee 2008, Station 3: München

Mittwoch, den 13. August 2008

Und wieder einen Wegpunkt geschafft – diesmal München! Die Seppelhauptstadt hatte seit Montag fast nur Regen zu bieten. Dennoch ging die Zeit rum wie im Flug. Nachdem in Regensburg das zünftige Bayern ausprobiert wurde stand in München eher die kosmopolitische Seite auf dem Tagesprogramm: Cocktails, Club-Sandwiches und Coachrocknroll! Vom Cafe Neuhausen bis zum Wassermann und […]

Tournee 2008, Station 2: Regensburg

Montag, den 11. August 2008

Servus aus Regensburg! Dort bin ich seit Donnerstag abend anzutreffen. Wetter ist hier bis auf einen kleinen Schauer zu Beginn super – dementsprechend gut lassen sich die Biergärten nutzen. Neben dem Spitalgarten kenn ich nun u.a. auch die Kreuzschänke und das fürstliche Brauhaus. Kloster(brauerei) Weltenburg wurde besichtigt und auf der Donau rumgeschippert. Außerdem gabs ’nen […]

Panschis Deutschlandtournee 2008 Station 1

Donnerstag, den 7. August 2008

Heute war Bremerhaven dran, morgen geht’s ab nach Regensburg. Urlaub ist was schönes! ­čśë

Fettes Brot zum 3. Mal in Bremerhaven

Sonntag, den 3. August 2008

Anlässlich des dritten Geburtstages des Deutschen Auswandererhauses verschlägt es die Jungs von Fettes Brot am 06.08.2008 bereits zum dritten Mal nach Bremerhaven – schließlich ist 3x auch Bremer(havener) Recht! Einlass ist ab 18:00, Vorprogramm beginnt um 19:30. Der Eintritt von knapp 10 Euro wird komplett gespendet. Gute Sache, die auch durch meinen Besuch unterstützt wird. […]