panschi.de | rocknroll

Monatsarchiv für Mai 2008

Rüdiger Bierhorst heut im Muckefuck

Samstag, den 31. Mai 2008

Das sollte man sich nicht entgehen lassen: Rüdiger Bierhorst spielt heut ab 20 Uhr im Muckefuck in Bremerhaven. Der Eintritt liegt irgendwo unter 10 Euro, Bier wirds sicher auch genug geben und somit ist ein netter Abend vorprogrammiert. Also bis später im Muckefuck.

Keine Bagels mehr in Bremen?

Sonntag, den 25. Mai 2008

Bagel Brother in der Bahnhofsstraße hat dicht. Wurde mir die Woche über schon erzählt und am Samstag habe ich mich davon nun auch selbst überzeugt. Zugeklebte Fenster und an der Tür ein Schreiben, dass besagt “Wir machen Urlaub, ob es danach weiter geht, kein Ahnung” (in meiner frei wiedergegebenen Kurzfassung). Schade drum, war ‘nen kurzes […]

Grillnotstand in Bremen

Sonntag, den 25. Mai 2008

Am Freitag haben wir den Osterdeich gegrillt! Durch die letzten Sonnenstrahlen am frühen Abend schleppten wir allerlei Grillzeugs an die Weser. Der Weg dahin war steinig und schwer, da alle 4 besuchten Supermärkte keine adäquates Grillgerät bieten konnte. Die “gut und günstig”-Fraktion scheint im Bremer Viertel komplett ausverkauft zu sein. Präventivplan fürs nächste Grillen: genügend […]

Der pure Rocknroll fürs Wohnzimmer: R2D2 DVD Beamer Kombo

Donnerstag, den 22. Mai 2008

Das Teil rockt aber! Beamer, DVD-Player, Dockingstation für ipod, PS3, Xbox360 or whatever verpackt in einem Star Wars R2D2 Gehäuse. Die Fernbedienung ist ein Millenium Falcon über den sich der kleine Robotor quer durchs Wohnzimmer steuern lässt. Wie komm ich auf das Gerät? Gibt es derzeit im frisch gestartetem Wong Contest zum 5 Millionsten Bookmark […]

BBL Playoffs Spiel 2: Eisbären vs. Alba

Samstag, den 17. Mai 2008

Morgen gehts in der Stadthalle Bremerhaven rund! Nach der bitteren Auftaktniederlage am Donnerstag in Berlin (mit 40 Punkten Unterschied verloren) müssen die Eisbären morgen aber mal ein bisschen was drauf legen. Wird sicher spannend! Sofern die Eisbären durch einen Sieg in den nächsten 2 Partien ein 4. Spiel erzwingen, wird dieses in Bremen am 22.05 […]

Der Kampf gegen die Behörden

Freitag, den 16. Mai 2008

Diese $%┬ž$@& vom Finanzamt! Typisch Sesselpupser… man man man. Aber ich bin ja irgendwie auch selbst Schuld… schon blöd, wenn der Fulltime-Job einen wirklich fordert und man dann am Wochenende nicht sofort Lust hat den Papierkramsquatsch zu bearbeiten… Ihr Einspruch vom 04.05.2008 gegen den Einkommensteuer-Bescheid 2007 vom 31.03.2008 Sehr geehrter Herr Pansch, Ihr Einspruch ist […]

Mit dem Rad von Bremen nach Bremerhaven

Dienstag, den 13. Mai 2008

Wie angekündigt habe ich es tatsächlich durchgezogen: am Samstag bin ich mit dem Fahrrad von Bremen nach Bremerhaven gefahren. Von der Crüsemannallee ging es um ziemlich genau 13:00 Uhr auf dem Stevens X3 los Richtung Ihlpohl. Ich dachte ich könnte fein am Pier 2 die ganze Strecke Richtung Industriehäfen durchradeln – doch endete der Fahrradweg […]

Ein Sonntag mit den Eisbären Bremerhaven

Sonntag, den 11. Mai 2008

Zugegeben: auf dem Foto ist nicht viel zu erkennen, aber ich war tatsächlich vor guten 3 Wochen am Sonntag, den 20.04.2008, im AWD Dome. Denn da spielten die Eisbären Bremerhaven gegen die Baskets Oldenburg. Vor beeindruckender Kulisse (9.500 Zuschauer) gewannen die Bremerhavener sogar und legten den Grundstein für den mittlerweile besiegelten Play-Offs-Einzug. Stimmung war super […]

Die fabelhafte bremische Welt der Amelie

Samstag, den 10. Mai 2008

Den Film hab ich erst neulich gesehen (und für sehr gut befunden). Bei den Bagel Brothers in Bremen hab ich nun diese “Wandmalerei” entdeckt. Gibts da noch mehr von in der Hansestadt? Zu welchen Zweck sprüht jemand die Amelie an die Wand? Ich finds jedenfalls gut ­čÖé

Ich will raus!

Freitag, den 9. Mai 2008

Seit letztem Wochenende bin ich stolzer Besitzer eines Stevens X3, dem Einsteiger-Crossrad aus der Hamburger Fahrradmanufaktur. Seitdem will ich nur noch raus. Radfahren zur Arbeit, radfahren zum Kicken, radfahren zur Schlachte, radfahren zum Cafe Sand, radfahren zum Weserdeich usw. Das verdammte Bike fährt sich aber auch sowas von leicht – kein Vergleich zu meinem über […]