panschi.de | rocknroll

Through the eyes of a Zombie

zombie-alarm-cruesemannallee1

Ja, eine neue Folge aus der Reihe “Krankheiten, die ich noch nicht hatte”, heute: Bindehautentzündung. Samstag ging’s nach ausgiebigen Sonnenbad im Bürgerpark Bremen los, das Auge tränte. Ist ja im ersten Moment kein Beinbruch, wurde aber mit der Zeit einfach nicht besser. Dann kam noch Gesiffe und sowas alles dazu und letztenendlich war das Auge dann knallrot. Keine Ahnung wie das passieren konnte, aber nun haben wir mittlerweile Sonntag und es es ein 1A Zombie-Auge – auch schon wieder cool 🙂 Über Nacht hat sich das Auge dann total verkrustet und zugeschmaddert (ja, sowas will man da draußen hören!).

Mittlerweile ist Sonntag abend. Das linke Auge ist nun auch betroffen, hab wohl zuviel gerieben und dann quasi gleich Nägel mit Köpfen gemacht: spätestens morgen bin ich dann ein vollwertiger Zombie. Der weitere Mutationsfortschritt wird mit kalten Waschlappen alle 15 Minuten aufgehalten. Wusste gar nicht, dass so ein nassen Badutensil gegen das Solanum-Virus hiftl. Sollte mal einer im Zombie Survival Guide ergänzen. Ich geh dann morgen mal zum Doc mir den Kopp abschlagen… so long.

PS: Ruben, nein, du bekommst nicht meine PS3.

9 Reaktionen zu “Through the eyes of a Zombie”

  1. Matthias

    Ouh man .. sieht uncool aus. Gute Besserung!

  2. Moe

    Boah … sieht heftig aus :/ Auch von mir gute Besserung! Woher bekommt man sowas?

  3. Christian

    Ich hol schon mal die Schrotflinte aus dem Keller. Nur für den Fall, dass Du nach Berlin geschlurft kommst.

  4. Mein Twitter-Quatsch vom 26.04.2009 » panschi.de | Der pure Rocknroll

    […] « Through the eyes of a Zombie […]

  5. Padinho

    Digga, das sieht echt mal mies aus, richtig mies. Gute Besserung. Achja, schmerzt sowas eigentlich?

  6. Tobi

    nächstes mal vll die augen besser eincremen vor dem sonnenbad 😉 gb!

  7. Chrizz

    Alter aber fang jetzt nicht an irgendwelche Leute zu beißen! Das ist uncool und wir wissen ja alle, dank Goerge A. Romero, wie sowas endet!
    In diesem Sinne ne gute Besserung!

  8. Padinho

    Vielleicht ja sowas:
    Wahrscheinlich wird die WHO wegen der Schweinegrippe-Fälle bald Risikostufe 4 ausrufen. Das bedeutet: anhaltende Mensch-zu-Mensch-Übertragung und lokale Ausbrüche. Bevor es dazu komme, seien aber mehr Informationen über das Virus nötig, teilt die Organisation mit.
    Quelle: Spiegel.de

  9. Aus dem Leben eines Zombies - Tag 2 » panschi.de | Der pure Rocknroll

    […] Mutation setzte sich fort… am Tag 2 wurde neben dem rechten Auge auch das linke Sehorgan angegriffen. […]

Einen Kommentar schreiben