panschi.de | rocknroll

SLAYER werden auch nicht jünger…

…aber können immer noch geile Mucke machen! Repentless ist das neue Album zu dem auch ein “richtiges” Musikvideo mit Skript produziert wurde. In dem nicht unblutigen Clip mit allerlei bekannten Gesichtern wie Danny Trejo (wer von From Dusk Till Dawn oder Machete gesehen hat, weiß bescheid) und Derek Mears (Freitag der 13. und solche Splatterspäße) geht es gut zur Sache als ein Gefängnisaufstand losbricht. Reign in blood hätte hier auch als Titel gepasst 🙂 Kein Wunder, denn zeichnet sich BJ McDonnell als Regisseur verantwortlich für den 4:36 Minuten Clip, der 2013 beispielsweise den Horror-Streifen “Hatchet II” drehte. Der mann will Blut sehen – und kriegt er auch.

Tom Araya, Kerry King, Paul Bostaph und Gary Holt thrashen sich also die Seelen aus ihren alternden Leiber. Ist aber immer noch geiles Zeug, schnell und am Anschlag. Slayer halt. Ist ‘nen schönes Ding geworden.

Das neue Album “Repentless” von Slayer kann man selbstverständlich überall kaufen oder in diversen Ausführungen als CD oder Digital online bestellen.

2 Reaktionen zu “SLAYER werden auch nicht jünger…”

  1. Ina

    geiles album, geiles video. SLAYER

  2. Bernd

    Sind diesen Herbst auch noch auf Tour in Deutschland. Bochum ich komme!

Einen Kommentar schreiben