panschi.de | rocknroll

Kuriose Google-Suchwörter 2013

Es macht ja manchmal auch richtig Spaß durch die Statistiken zu stöbern über welche Begriffe das eigene Blog eigentlich so gefunden wird. Ich mache das meist so zum Ende des Jahres und möchte euch die Top-Begriffe präsentieren, für die Google meint eine Relevanz zu meinem Blog herstellen zu können und über die auch wirklich echte Menschen auf diese Seiten kamen (ja, es gibt wirklich Leute, die nach solchen Wörtern oder Wortkombinationen suchen und klicken – wenn ich eines im Internet gelernt habe ist es, dass es nichts gibt, was es nicht gibt!). Natürlich sind besonders die Begriffe spannend, die vielleicht nur einmal eingegeben wurden… hier kommen die Highlights 2013. Have fun!

  • bei mir fängt das leben erst mit 16 an
  • ein mann und zwei lesbe
  • menschen scheiden pilz bilder
  • muschibaerchen
  • pennes und muschi
  • pilz intimbereich bilder
  • pornos vom index schauen
  • schweinisches
  • kiffer rote augen
  • kartenlegerin in stotel?
  • seite wo mopeds verschenkt werden
  • warum braucht höness überhaupt geld
  • warum wird man am pc mit sex einladungen von den live sexhotlines zugespamt? die wissen auch in welcher stadt ich bin!!woher?
  • was kann man tun wenn man eine rotznase hat
  • wegen rauchen hölle
  • hackfleischtrick
  • wie lange läuft man vom hamburg hauptbahnhof zur flora zu fuß
  • wo wohnt heinz strunk?
  • www.risen-grosse-muschis.de
  • fleischmucken eier
  • hab die sms grade bekommen: hallo! du kennst mich vermutlich nicht und ich habe deine nummer nur, weil es seltsamerweise die gleiche ist, die angezeigt wird, wenn meine schwester von ihrem vodafone- festnetzanschluss aus anruft… also: mein name ist sebastian… wer bist du?

Wie man sieht: Das nächste große Ding ist das semantische Web! Leute geben gerne Fragen in den Google-Suchschlitz ein und hoffen, dass sie im großen weiten Web Antworten finden. Vielleicht sollte ich alle diese Fragen auch mal wirklich beantworten und den Menschen auf diesem Globus damit weiter helfen? Ansonsten gilt wie immer “Sex, Drugs & Rocknoll” – ganz große Unterstreichung kann man bei “the internet is made for porn” machen. Sieht man wieder jedes Jahr von neuem in den Keywords… was die Leute aber da auch immer für Vorstellungen haben… OMG!

Eine Reaktion zu “Kuriose Google-Suchwörter 2013”

  1. Mark

    da ist ja fast viel porno kram dabei 😉 schreibst du so viel über pornos?? wusst ich gar nicht!

Einen Kommentar schreiben