panschi.de | rocknroll

FIFA 18 Demo erscheint heute

Heute in den Abendstunden soll es vermutlich soweit sein – die FIFA 18 Demo erscheint. Auf die Vollversion muss noch bis zum 29. September 2017 gewartet werden, aber mit der Demo wird die Wartezeit nun etwas verkürzt. In den Genuss der Demo kommen die Plattformen PC, PS4 und Xbox One. Wann die Demo zum Download bereit gestellt wird sagte EA allerdings bislang nicht. Bei FIFA 17 wurde die Demoversion im letzten Jahr am Releaseday zu 19 Uhr veröffentlicht.

Folgende Inhalte wird die Demo bieten:

Mannschaften der FIFA 18 Demo

  • Manchester United
  • Manchester City
  • Real Madrid CF
  • Atlético de Madrid
  • Juventus Turin
  • FC Bayern Munich
  • Paris Saint-Germain F.C.
  • LA Galaxy
  • Toronto FC
  • Boca Juniors
  • C.D. Guadalajara
  • Vissel Kobe

Stadien der FIFA 18 Demo

  • Santiago Bernabéu
  • La Bombonera
  • StubHub Center
  • King Fahd Stadium

Ausprobieren kann man in der Testversion außerdem die Spielmodi „Anstoß“ und die in FIFA17 eingeführte Variante „The Journey“. Als langjähriger Fan der FIFA-Reihe habe ich die 2018er Version natürlich bereits vorbestellt und sauge mir die Demo dann heute Abend direkt mal, um das Spiel anzuzocken. Ich bin gespannt – die Veränderungen sind ja meist nicht weltbewegend, aber man wird trotzdem fast über das ganze Jahr an die Playse gefesselt. Ohne geht es eben nicht 😉

Einen Kommentar schreiben