panschi.de | rocknroll

Einmoshen fürs Wochenende #1

Samstag gehts mal wieder nach Hellover zur Symphonies of Sickness (SoS) – vorerst das letzte Mal, denn Kumpane Schäfer bricht seine Zelte in der niedersächsischen Landeshauptstadt ab. Somit fällt die Übernachtungsmöglichkeit weg, was spontane Wochenenden in Hannover eher schwierig gestaltet. Wie dem auch sei… bis zur Symphonies muss ich mich wieder komplett auf Death & Thrash Metal eingrooven – dieses Genre ist bei mir in letzter Zeit doch eher etwas kurz gekommen.

Wie ich im SoS-Newsletter laß, wird der 05.04 im Zeichen der Cavalera-Brüder stehen. Man erinnere sich: Nachname Cavalera, Vornamen Max & Igor – Sepultura! Dort spielten die beiden zuletzt gemeinsam vor vielen Jahren, dann beschreitete Max lange Zeit Solopfade mit Soulfly, macht jetzt unter dem Titel “Cavalera Conspiracy” wieder mit Brüderchen Mucke. Am Samstag wird jedenfalls das neue Album verlost, Single-Auskopplung Inflikted ist hier als Live-Video zu sehen.

Neben den Cavaleras wird’s auch was von der neuen In Flames Scheibe zu hören geben – dazu dann hier morgen mehr.

Eine Reaktion zu “Einmoshen fürs Wochenende #1”

  1. Einmoshen fürs Wochenende #2 » panschi.de | Der pure Rocknroll

    […] « Einmoshen fürs Wochenende #1 […]

Einen Kommentar schreiben