panschi.de | rocknroll

Monatsarchiv für Juli 2008

Ich wollt doch nur ’ne Runde drehen

Sonntag, den 20. Juli 2008

Eine Stunde noch Zeit bis zur nächsten Verabredung… schnell noch ein paar Runden Autos crashen bei Burnout Paradise… so dacht‘ ich ich mir das jedenfalls. Aber mal wieder kommt mir ein Update in die Quere. Ist ja alles schön und gut, aber gleich knappe 380 MB? Ja trööt! Jetzt echt mal aber, ey! Bis das […]

Tomatensaft!

Mittwoch, den 16. Juli 2008

Ich versteh es nicht! Wieso müssen die Leute denn unbedingt Tomatensaft im Flugzeug bestellen? Egal ob man von Bremen nach München fliegt oder auch von München nach Bremen… immer das gleiche! „Mit Salz & Pfeffer? Ja bitte!“. NEIN NEIN NEIN! Das schmeckt doch gar nicht… dieses ekelhafte Zeug. Sonst trinkt das doch auch keiner! Ich […]

Flutsch und weg

Samstag, den 12. Juli 2008

Ich wollt‘ ja nur mal die Flüssigkeit oben von der Creme Fraiche abgießen… ja tröööt. Und weg damit… hat eh zu viele Kalorien oder so… ich wollte das Zeug auch gar nicht essen, wollts auch gar nicht kaufen. Das nächste Mal bleibt das weisse Etwas einfach im Supermarktregal und gut ist.

Life Of Agony in Hamburg am 17.07

Donnerstag, den 10. Juli 2008

Heut in einer Woche ist es soweit: Life Of Agony zerlegen die Markthalle in Hamburg am 17.07.2008. Nach dem grandiosen Konzert im letzten Jahr gibs auch 2008 eine Runde LOA auf die Ohren, ja Rocknroll! Als Einstimmung hier einer der (meiner Meinung nach) besten Songs „Lost at 22“ vom 2. Album „Ugly“.

I listen to Slayer with my daddy

Dienstag, den 1. Juli 2008

Endlich gibt es einen Grund für die Anschaffung von Kindern (na eins reicht für den Anfang vielleicht auch): dieses Rocknroll-Shirt mit dem Aufdruck „I listen to Slayer with my daddy„. Gefunden und fotografiert von Büschido auf dem Hurricane 2008.