panschi.de | rocknroll

Monatsarchiv für Juni 2006

Ausgelesen: Pompeji von Robert Harris

Montag, den 12. Juni 2006

Gestern abend habe ich nach ca. 6 Wochen Lesezeit die letzten Seiten von “Pompeji” hinter mich gebracht (wurde auch Zeit, war ein Geburtstagsgeschenk aus dem August 2005). Das Buch um den Vulkanausbruch und den Niedergang Pompejis hatte schon was, aber passte aktuell nicht 100%ig in meinen präferierten Lesestoff. So zog sich das Lesen doch etwas […]

Der erste Spieltag – ein Nachruf

Samstag, den 10. Juni 2006

Ja, schön wars – also das deutsche Spiel. Die “Eröffnungsgala” sowie das lahme polnische Gekicke ganz und gar nicht. Die Welt glaubt nun weiterhin, dass Deutschland lediglich aus Bayern besteht. Danke für die Batziparade, ihr Penner! Aber Tradition gibt es ja auch nur in einem von 16 Bundesländern und wir laufen eh alle in Lederhosen […]

Jetzt gehts looooooooooooos!

Freitag, den 9. Juni 2006

18:00 Uhr – Anpfiff, die Weltmeisterschaft beginnt (nur noch mal zur Erinnerung für diejenigen, die sich fragen “Mensch, was war denn heute nochmal?”). So, wie wir alle wissen spielt Deutschland gegen Costa Rica (mein Tipp: 3:0 – ein Tor von Klose). Anschauen werde ich mir das Ganze in meinen Privatgemächern mit einer Hand voll Freunden […]

The Damnation spielen im Juli im Muckefuck

Donnerstag, den 8. Juni 2006

Am 08.07.2006 spielt die Death/Thrash Metal Band “The Damnation” aus Aurich im Muckefuck Bremerhaven (Alte Bürger). Der Gig ist gleichzeitig Release-Party zum gerade in Pressung gegangenen Album “Into the pits of hell”. Wer also kurz vor dem WM-Finale noch was auf die Ohren haben will, sollte ins Muckefuck kommen. Ich werde mir das Gebolze jedenfalls […]

Köln ist deutscher Basketball-Meister

Mittwoch, den 7. Juni 2006

RheinEnergie Köln hat gestern in der BBL im vierten Spiel gegen Alba Berlin alles klar gemacht. In der Serie “Best Of 5” gewannen Sie vor heimischen Publikum mit 85:74. Für Köln ist es die erste deutsche Meisterschaft in ihrem fünfjährigen Bestehen. Die Eisbären aus Bremerhaven bleiben dennoch das Überraschungsteam der Saison. Gegen Köln gewannen die […]

Depeche Mode im Weserstadion Bremen

Dienstag, den 6. Juni 2006

Gestern war’s soweit: offizieller “Playing bzw. Touring The Angel” Open-Air-Tourauftakt von Depeche Mode in Bremen. Tags zuvor noch beim “Rock am Ring” tätig, gaben sich Dave Gahan & Co. gestern nun da, wo die Weser einen großen Bogen macht (für Nicht-Bremer: im Weserstadion), die Ehre. Vorband war Goldfrapp, die ich bisher ehrlich gesagt nicht kannte, […]

Neue Slayer EP ‘Eternal Pyre’ erschienen

Dienstag, den 6. Juni 2006

Am heutigen, ehrwürdigen Datum 06.06.06 (evil!) hat Slayer eine neue EP mit dem Titel “Eternal Pyre” auf den Markt gerotzt. Was kann man von dem Silberling der Thrash-Metal-Götter erwarten? Ein neuer Song (Titel “Cult”, Snippet kann auf slayer.net angehört werden), eine Live-Version vom With Full Force Festival des “Seasons In The Abyss”-Klassikers (1990) “Dead Skin […]

Donnerstags im Shagall Bremen

Freitag, den 2. Juni 2006

Was kann man auf einem Donnerstag Abend in Bremen unternehmen, wenn einem der Sinn nach was Dunkelem steht? Zum Beispiel ins Shagall gucken! Denn jeden Donnerstag ab 22:00 Uhr gibt es ganz in der Nähe vom Bahnhof “Pandora’s Box”, einen netten, kuschligen Düsterabend. Gespielt wird alles was sich in die Gothic und Dark-Wave Ecke einordnen […]

Mein Neuer: Toshiba 37 WL 66 Z

Donnerstag, den 1. Juni 2006

Donnerstag wurde mein neuer 94cm-LCD-Fernseher angeliefert und glücklicherweise von meinen freundlichen Nachbarn angenommen (mein altes Orion-Gerät hat sich ja per Implosion vor guten zwei Wochen verabschiedet). So konnte ich dann gleich nach Feierabend die ersten Eindrücke von dem neuen Flüssigkristallbildschirm gewinnen: überwältigend. Super Größe, tolle Farben, fantastisches Gesamtbild. Mehr als eine gute Stunden hatte ich […]

Startschuss für panschi.de

Donnerstag, den 1. Juni 2006

Am 01.06.2006 ist/war es tatsächlich so weit – das neue panschi.de ist online! Tja, da mich das Thema WordPress einfach nicht los gelassen hat, geht mein Blog deutlich früher als erwartet an den Start. Die Anpassung des Themes mit dem ganzen CSS und weiterem Tüdelü war nicht so einfach, wie ich mir das anfangs vorgestellt […]